Session

41. Session 2019/2020 - Motto: "Sehr britisch wird's beim SCC, mit Whisky, Queen, Big Ben und Tee."

Karnevalssession, auch Karnevalskampagne, Fastnachtssession oder Fastnachtskampagne sind Bezeichnungen für die Karnevals- oder Fastnachtszeit
Der Begriff „Karnevalssession“ ist abgeleitet vom lateinischen sessio „Sitzung“, „Sitzungsperiode“ (von sedere „sitzen“).
Für die Dauer einer Session amtiert je nach örtlicher Tradition meist ein Karnevalsprinz oder gar ein ein Prinzenpaar, manchmal auch ein „Dreigestirn“ bestehend aus „Prinz“, „Bauer“ und „Jungfrau“.

Die zeitliche Ablauf des Brauchtums hat heute drei Phasen:

Die Session beginnt am 11. November, dem Elften im Elften, mit der Ausrufung des Karnevals und der offiziellen Vorstellung des neuen Prinzenpaares oder des Dreigestirns, das in der Session amtiert.
Sitzungen finden bis zum Jahresende nur ganz vereinzelt statt.
Ab Anfang Januar folgen die Prinzenproklamation und der Sitzungskarneval mit Karnevalssitzungen und (Masken-)­Bällen.
Die dritte Phase, der Straßenkarneval, beginnt mit Weiberfastnacht am Donnerstag vor Aschermittwoch.
In den Gaststätten herrscht „Karnevalstrubel“, das Straßenbild in den Innenstädten vieler rheinischer Städte bestimmen verkleidete Narren.
Bis zum Dienstag vor Aschermittwoch gehen überall die Karnevalszüge, schwerpunktmäßig am Karnevalssonntag und am Rosenmontag.
Mancherorts ist die Nubbelverbrennung am Dienstagabend oder um Mitternacht der Schlusspunkt der Session.
Auch nach dem Ende der Session treffen sich mancherorts die Karnevalisten am Aschermittwoch noch einmal zu einem gemeinsamen Essen, zu einem rituellen „Portemonnaie-Auswaschen“ oder auch erst jetzt zur Nubbelverbrennung.

Quelle: " https://de.wikipedia.org/wiki/Karnevalssession "

Eine Karnevalssession steht örtlich jeweils unter einem Motto, das häufig bereits gegen Ende einer abgelaufenden Session für die nächste Session beraten und bekanntgegeben wird, zum Beispiel bei einem Prinzenfrühstück/Prinzenessen am Karnevalsdienstag, bei dem sich alle Karnevalisten des Vereins treffen.

Alle Motten der SCC e.V. Karnevals-Sessionen im Überblick

weitere Informationen und Inhalte zu unseren Sessionen in der Chronik


42. Session - 2020/2021

″... ″

41. Session - 2019/2020

″Sehr britisch wird's beim SCC, mit Whisky, Queen, Big Ben und Tee ″

40. Session - 2018/2019

″Zirkus, Jahrmarkt laut und bunt, beim SCC, da geht es rund ″

39. Session - 2017/2018

″So viel Spaß für wenig Geld, der SCC reist um die Welt ″

38. Session - 2016/2017

″Zauberwürfel, bunte Haare, der SCC feiert 80er Jahre ″

37. Session - 2015/2016

″Die Narren bitten zur OP, ins Krankenhaus beim SCC ″

36. Session - 2014/2015

″Bullenritt und Friedenspfeife, der SCC auf Westernstreife ″

35. Session - 2013/2014

″Matrjoschka, Wodka, Mondrakete beim SCC ist Russenfete ″

34. Session - 2012/2013

″Die Narren schreien laut HURRA, der SCC in Afrika ″

33. Session - 2011/2012

″33, alter Falter, der SCC im Mittelalter ″

32. Session - 2010/2011

″Ganz Hollywood und auch der OSKAR, kommen zu dir nach Zschornegosda ″

31. Session - 2009/2010

″Superschurken, Trickfilmhelden, der SCC in Comicwelten ″

30. Session - 2008/2009

″Auf Shoppingtour beim SCC, In Zschornegosda aus dem Schlaf erwachen selbst Spielzeug, Obst und Anziehsachen, auch Schuhe, Technik, Kunst & Krempel der Narrenhof ein Einkaufstempel ″

29. Session - 2007/2008

″Im Narrenhof wird's märchhenhaft, wenn Zschornegosda aus dem Schlaf erwacht ″

28. Session - 2006/2007

″Zschornegosda's Held und Rächer, der SCC, der jagt Verbrecher ″

27. Session - 2005/2006

″SOS beim SCC, Karneval auf hoher See ″

26. Session - 2004/2005

″Rikscha fahren Sake saufen und nach Zschornegosda laufen ″

25. Session - 2003/2004

″Sexy Hexe, Gespenst und Fee, feiern in Zschoenegosda beim SCC, Fürst Dracula lädt ein, im neuen Haus zu Gast zu sein ″

24. Session - 2002/2003

″Der Frosch, der Storch, die Waldfee pur, feiern in Zschornegosda's Natur. Häschen, Käfer, flotte Bienen, der SCC trifft sich im Grünen ″

23. Session - 2001/2002

″Götter, Römer und Ägypter″

22. Session - 2000/2001

″Zschornegosda feiert Jahrmarkt heute, Piraten wittern fette Beute. ″

21. Session - 1999/2000

″Mit Üerschall zum Karneval, Zschornegosda feiert überall ″

20. Session - 1998/1999

″Zschornegosda schreit Hurra, der SCC wird 20 Jahr ″

19. Session - 1997/1998

″Dieses Jahr ist alles klar, Zschornegosda ist Amerika ″

18. Session - 1996/1997

″Zschornegosda, das 'Urlaubsparadies', der SCC ist ganz schön hell und eröffnet ein Hotel ″

17. Session - 1995/1996

″Zschornegosda zwischen Himmel und Hölle ″

16. Session - 1994/1995

″Der SCC im Collegefieber, Zschornegosda lernt nie aus ″

15. Session - 1993/1994

″Filmriss in Zschornegosda, der SCC ist OSCAR reif ″

14. Session - 1992/1993

″Irre Anstalt Zschornegosda, alle sind irre, nur wir sind närrisch ″

13. Session - 1991/1992

″Zschornegosda weltweit, Narren gibt es überall ″

12. Session - 1990/1991

″Zschornegosda's Zeitenwunder, es war, es ist, es werde sein ″

11. Session - 1989/1990

″Zschornegosda im Nebel, London im Glanz ″

10. Session - 1988/1989

″TV Show in Zschornegosda ″

9. Session - 1987/1988

″Zschornegosda, ein Südseetraum ″

8. Session - 1986/1987

″Zschornegosda, wilder als der Westen ″

7. Session - 1985/1986

″Zschornegosda, sooo ein Märchen ″

6. Session - 1984/1985

″In Zschornegosda ist der Zirkus los ″

5. Session - 1983/1984

″Schwarzheide fischt im Trüben ″

4. Session - 1982/1983

″Die 1000 + 2 Nacht ″

3. Session - 1981/1982

″Gäste im antiken Rom ″

2. Session - 1980/1981

″Wie die alten Rittersleut ″

1. Session - 1979/1980

″Wie die alten Rittersleut ″

- 29.10.1979

″Gründung SCC″




..... zurück

! Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität unseres Angebotes bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren - durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Außerdem möchten wir sie bitten, entsprechend der geltenden Datenschutzverordnung (DSGVO), sich kurz Zeit zu nehmen und die Inhalte unserer Datenschutzerklärung durchzulesen.